Motiviert ins Wahljahr 2017

„Direkt in den Bundestag“, so lautet das selbstbewusst formulierte Ziel der Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier. Gestärkt mit Listenplatz 4 der SPD-Mittelrhein und damit einem sehr aussichtsreichen Platz auf der nordrhein-westfälischen Liste startet die oberbergische Ex-Judokämpferin in den Wahlkampf. Sie vertritt seit drei Jahren die Interessen der Oberbergerinnen und Oberberger mit derselben Leidenschaft, mit der sie früher auf der Matte kämpfte. Zielorientiert, immer um der Sache willen, ist sie für den Wahlkreis auch in Berlin unterwegs.

Als ordentliches Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung kämpft sie besonders für Kinder- und Frauenrechte weltweit. Als sportpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion setzte sie sich zuletzt vehement für den Kampf gegen Doping ein.

Für die Wählerinnen und Wähler in allen 13 Kommunen des Oberbergischen Kreises hat sie immer ein offenes Ohr. Es gibt viele Gelegenheiten Michaela Engelmeier persönlich zu treffen. Schreiben Sie ihr einfach und ein persönlicher Kontakt wird schnell vereinbart: michaela.engelmeier@bundestag.de