„Gespräch am Küchentisch“

Am Tag der „Sozialen Gerechtigkeit“ lud die Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier nachmittags zum „Gespräch am Küchentisch“ ein – mitten auf dem Lindenplatz in Gummersbach.

 

Welche Pläne hat der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für Deutschland, welche Ziele hat die SPD in den vergangenen Jahren im Bund erreichen können? Michaela Engelmeier sprach mit den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem über die kürzlich beschlossene bessere Unterstützung von Alleinerziehenden, über die nötige Anerkennung von Lebensleistungen, die Absichten der SPD, das Gesundheitssystem fairer zu gestalten – das Spektrum der Gesprächsthemen war sehr breit gefächert.

 

Das oberbergische Regenwetter hielt die Menschen nicht davon ab, sich zur Bundespolitikerin zu setzen und bei einer Tasse Kaffee Dinge anzusprechen, die am Herzen lagen. Eine Abgeordnete „nah bei den Menschen“ – wir informieren über kommende Gelegenheiten, Michaela Engelmeier persönlich sprechen zu können, schauen Sie regelmäßig bei www.michaela-engelmeier.de oder/und www.facebook.com/MichaelaEngelmeierMdB/ oder abonnieren Sie den Newsletter via Email an michaela.engelmeier@bundestag.de