3. „Kommunal-Dialog Oberberg“ mit der Regierungspräsidentin Gisela Walsken

Zum dritten Mal hatte Michaela Engelmeier die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken und die Bürgermeister der Oberbergischen Kommunen nebst Landrat zu einem überparteilichen Kommunal-Dialog Oberberg ins Heimatmuseum nach Bergneustadt eingeladen.

„Mein Angebot wurde von sieben Bürgermeistern angenommen, die sich mit einer inhaltlich aber auch geografisch gut vorbereiteten Regierungspräsidentin ausgetauscht haben“, so Michaela Engelmeier, die das Gespräch moderierte.

„In freundschaftlicher Atmosphäre konnten wir mit der Regierungspräsidentin verschiedene Fragen klären und auch grundlegende Themen ansprechen. Dabei zeigte sich, dass eine Reihe von Themen eine gute Koordination zwischen regionaler und bundespolitischer Ebene benötigt“, ergänzt Gastgeber Wilfried Holberg.

Der Kommunal-Dialog Oberberg wird nach der Bundestagswahl fortgesetzt.